(So messe ich) – Halsbänder

Messanleitungen für Halsbänder

Wichtige Grundsätze:

  • Vermessen Sie Ihren Hund nur im Stehen! Bei vielen Hunderassen können sich bspw. beim Liegen Falten oder „Pölsterchen“ bilden, die das Gesamtmaß verfälschen können.
  • Messen Sie immer am Hund direkt! Bitte nehmen Sie kein vorhanden Halsband oder Geschirr als Maßstab, sondern nur Ihren Hund.
  • Geben Sie keine Maße hinzu! Verwenden Sie nur die tatsächlich gemessenen Maße, um einen individuellen Artikel zu bestellen. Wenn Sie sich unsicher sind, bestellen Sie lieber ein Halsband mit Verstellbereich als Option.

Halsumfang für Halsband mit Klickverschluss:

Dort messen, wo später auch das Halsband liegen soll. Messen Sie eng anliegend. Nicht so, dass dem Hund die Luft angeschnürt wird, aber so, dass er im Zweifelsfalle nicht mit dem Kopf hindurchschlüpfen kann. Durch den Stellschieber ist noch etwa 5-7cm Spielraum.
Bitte messen Sie direkt am Hund und nicht an einem Halsband!
Addieren Sie keine Zugaben hinzu!
Entscheiden Sie sich lieber für ein verstellbares Halsband, wenn Sie sich unsicher sind, ob das Halsband Ihrem Hund auch noch bspw. mit dichtem Winterfell passt.

 

Halsumfang für Halsband mit Zugstopp:

Der HU (blau) wird hierbei an der breitesten Stelle des Kopfes locker gemessen, sodass sich das Halsband bequem über den Kopf streifen lässt.
Das zweite Maß (rot) wird direkt hinter den Ohren eng anliegend gemessen. Bis zu diesem Maß zieht sich das Halsband bei Spannung zusammen. So wird verhindert, dass der Hund später durch das Halsband hindurchschlüpfen kann.

WICHTIG – Wir stellen keine Halsbänder ohne Stopp her, d.h. der Hund wird niemals gewürgt! Das Halsband zieht sich lediglich zusammen, sodass der Hund einen leichten Druck verspürt!

 

Kann ich auch an einem vorhandenen Halsband messen?

Jein. Exakte Maße gibt es nur am Hund direkt. Aus verschiedenen Gründen kann man nicht immer am Hund messen. Daher zeigen wir Ihnen nachfolgenden, wie Sie vorhandene Halsbänder ausmessen. Bitte halten Sie sich an die Messanleitung, damit das fertige Einzelstück Ihrem Hund passt!

Vorhandenen Klickhalsband ausmessen

Wie auf dem Bild zu sehen ist, wird nur eine Schnalle komplett mitgemessen. Die männliche Schnalle wird nur bis zum Einsteckpunkt vermessen. Das Halsband muss zum Messen flach auf einer ebenen Fläche liegen. Geben Sie auch hier keine Maße hinzu.

 

Vorhandenes Schnallenhalsband ausmessen

Bei einem Rollschnallenhalsband wird vom Beginn der Schnalle bis zum benutzten Loch gemessen. Geben Sie auch hier keine Maße hinzu!

 

 

Sie haben kein Maßband zu Hause? Kein Problem!

Tipp 1: Nutzen Sie ein Seil, eine Kordel oder ggf. auch einen Schnürsenkel, den Sie Ihrem Hund zum Messen umlegen. Markieren Sie den Messpunkt mit einem Finger und legen Sie die Schnur dann an ein Lineal oder einen Zollstock an.

Tipp 2: Nutzen Sie unser Maßband zum Ausschneiden und Zusammenkleben! Laden Sie es sich hier herunter!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.